Montag, 11. Juli 2016

Erlebnisbericht: Kabinett-Seance mit K.M., 18.06.16
Ein Jahr ist es her, dass ich zu Gast war bei einer Privat-Séance des Tiefentrance Mediums K.M. Damals hatte die Kontroll-Persönlichkeit ‘Hans’ angekündigt, dass sich die Vollmaterialisationen von sogenannten Phantomen weiter entwickeln würden. Er hatte nicht zu viel versprochen, wie sich im Laufe der Sitzung im Juni 2016 zeigen sollte.
Weiter...


Erlebnisbericht: Materialisations-Séance mit Mychael Shane beim Basler PSI Verein, 06.05.16
Anfang Mai war das Tiefentrance-Medium Mychael Shane zu Gast beim Basler PSI-Verein in der Schweiz. Ich hatte die Gelegenheit einer der Sitzungen beizuwohnen und konnte die physikalischen Phänomene, Materialisationen und Kommunikationen mit den Aufgestiegenen Meistern miterleben.
Weiter...

Erlebnisbericht: Tisch-Séance mit K.M. in H., 10.07.15
Im Sommer hatten wir wieder die Gelegenheit ein Wochenende mit dem Tiefentrance-Medium K.M. zu verbringen. Das Wochenende wurde mit einer Tisch-Séance eröffnet, die im folgenden anhand einer Abschrift der Audioaufzeichnung beschrieben wird.
Weiter...

DIENSTAG, 23. JUNI 2015
Erlebnisbericht: Kabinett-Séance mit K.M. in H., 06.06.15
Nach einem Jahr habe ich wieder die Gelegenheit einer Kabinett-Séance des Tiefentrance-Mediums K.M. in H. beizuwohnen. Aufgrund der neusten Entwicklungen, die ich im Internet mit verfolgen konnte, bin ich wieder sehr gespannt, was uns an diesem Abend erwartet.
Weiter...

DIENSTAG, 09. JUNI 2015
Erlebnisbericht: Experimental Days Thun 2015, 07. - 10.05.15
Getreu einer Durchsage, die einige Wochen zuvor über das Tiefentrance-Medium K.M gekommen war, fanden im Mai 2015 die ersten Experimental Days in Thun im Hause des Ehepaares D. und O.G. statt, bei welchen meine Frau und ich teilnehmen konnten.
Weiter...

DONNERSTAG, 11. SEPTEMBER 2014
Erfahrungsbericht: Experiment «Verknüpfung individueller "Ektoplasmaströme" - «Felix Experimental Group» und «Experimental Group Thun»
Von Olivier Gross - Ich beschreibe in diesem Kurzbericht meine persönlichen Erfahrungen, welche ich als Teil des Seanceraum-Experimentes «Verknüpfung individueller Ektoplasmaströme» anlässlich der Séance vom 14. August im Basler Psi-Verein machen durfte.
Weiter...

DIENSTAG, 15. JULI 2014
Erlebnisbericht: Kabinett-Séance mit Kai M. in Thun (Schweiz), 14.06.2014
Zwei Monate nach dem Séance-Wochenende in Mötzingen kann ich erneut an einer Kabinett-Sitzung mit Kai M. teilnehmen. Das Setting und der Ablauf der Sitzung entspricht den bereits beschriebenen Sitzungen in H. bei Frankfurt und Mötzingen. Deswegen möchte ich mich diesmal auf das kommentierte Transkript der Sitzung beschränken.
Weiter...

MITTWOCH, 16. APRIL 2014
Erlebnisbericht: Kabinett-Séance mit Kai M. in Mötzingen, 05.04.2014
Vor über einem Jahr hatte ich das Glück ein ganzes Wochenende bei dem Tiefentrancemedium Kai M. zu verbringen und drei Séancen erleben zu dürfen. Über ein Jahr später konnte ich erneut einer Kabinett-Séance im privaten Rahmen beiwohnen und die außergewöhnlichen Phänomene rund um Kai und seiner Frau Julia am eigenen Leib erfahren.
Weiter...


FREITAG, 22. MÄRZ 2013
Transkommunikation und Medialität - Vortrag von Hildegard Schäfer
Was braucht der Experimentator zur instrumentellen Transkommunikation? Oft reichen schon ein Radio und ein gutes Aufnahmegerät. Stimmen und Nachrichten haben sich aber auch bereits über andere technische Geräte manifestiert: darunter Fernsehen, Telefon und Computer. 'Technik ersetzt nicht die Macht des Gedankens', meinte dazu jedoch die Transwesenheit 'ABX Juno', die sich 1987 bei der 'Arbeitsgruppe Tonbandstimmenforschung Darmstadt' meldete.
Weiter...


FREITAG, 01. MÄRZ 2013
Der Draht ins Jenseits - Vortrag von Robert Fleischer
Was geschieht mit uns nach dem Tod? Zahlreiche gut dokumentierte Fälle von Nahtoderlebnissen deuten darauf hin, dass das Bewusstsein nach dem Absterben des Körpers in eine andere Seinsebene übergeht. Bereits vor Jahrzehnten haben Forscher weltweit Versuche unternommen, Kontakt mit dem Jenseits herzustellen. Anfangs mit einfachsten Mitteln, später mit komplexen Versuchsanordnungen sind sie dabei zu Resultaten gelangt, die an unseren Vorstellungen der Realität rütteln. Vorreiter dieses Forschungszweigs ist der Experimentalphysiker Prof. Dr. Ernst Senkowski aus Mainz.
Weiter...


MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013
Transkontakte mit Hans Bender - 08.03. - 09.06.1994
Während des Jahres 1994 registrierte Adolf Homes etwa 50 Transkontakte, von denen der größte Teil sich über seinen Commodore C64 Computer, oft automatisch ausgedruckt, verwirklichte. Der kleinere Teil kam über die Kombination mehrerer aufeinander angeordneter Radiogeräte mit einem Fernsehgerät. Am Telefon handelte es sich meistens um Ankündigungen bevorstehender Transkommunikationen.
Weiter...


FREITAG, 22. FEBRUAR 2013
Mediale und instrumentelle Transkommunikation - Ein Überblick von Dr. Ernst Senkowski
Auf seiner neuen Webseite www.sterbebegleitung-jenseitskontakte.de gibt der bekannte Experimentalphysiker und Transkommunikationsforscher Dr. Ernst Senkowski einen umfassenden Überblick über die mediale und instrumentelle Transkommunikation.
Weiter...


MITTWOCH, 20. FEBRUAR 2013
Transkontakte in Rivenich - Demo-Kassette 09.01.1990
Ende des Jahres 1987 begannen die beiden Experimentatoren Adolf Homes und Friedrich Malkhoff ihre Forschungen im Bereich der Transkommunikation. Bereits nach kurzer Zeit empfingen sie die Stimme von Homes verstorbener Mutter. Aber erst im Januar 1989, unter Einsatz einer speziellen Versuchsanlage, wurden die Kontakte qualitativ besser und auch vielfältiger.
Weiter...


SONNTAG, 17. FEBRUAR 2013
Felix Experimental Group - Erlebnisberichte über drei Séancen in Hanau
Anfang Februar 2013 war ich zu Gast bei der Felix Experimental Group (FEG) oder kurz beim Felix Zirkel.
Seit 2004 beschäftigt sich der Felix Zirkel in Hanau mit Séance-Phänomenen, physikalischem Mediumismus und Geisterkontakten.
Weiter...